Usability Mapping® – Termine

Usability Engineering für Dokumente

Usability Mapping® (UMAP®) orientiert sich

  • an der menschlichen Wahrnehmung und Reaktionsfähigkeit des Gehirns bei der Verarbeitung von Informationen.

Mit keiner Methode können Antworten auf Nutzerfragen schneller, genauer und situations­gerechter geliefert werden!

Das Einführungs-Video erklärt kurz Usability Mapping®, verdeutlicht wie die Methode funktioniert und welchen Nutzen sie erzeugen kann:

http://www.usabilitymapping.com/what-is-usability-mapping/

Usability Mapping® wird in 2-tägigen interaktiven Workshops mit dem Entwickler der Methode Klaus Hofer erlernt.

Einladung zum UMAP-Workshop (PDF-Usability Mapping)


2-tägige öffentliche Workshops in 2018:

Datum Ort

Teilnahmegebühr

11.-12.Oktober 2018

  Bergisch Gladbach, TechnologiePark Workshopsprache: deutsch

                  1.450 €

 

 

(Sonderkonditionen für Teilnehmer des World Usabilitity Congress 2017 und 2018)

Nähere Informationen anfordern/Anmeldung

 

World Usability Congress

16. – 18. Oktober 2018, Graz, Austria

Tenor Vortrag von  Klaus Hofer, CAT-i Canada: » I don’t want to make people smart. They already are. I challenge them with a new perspective. «

http://www.worldusabilitycongress.com/